Navigation einblenden

New York City

Big Apple und der amerikanische Traum

25. April 2018 - #Städte & Metropolen

New York ist wohl die berüchtigste Stadt, der Welt. Der Amerikanische Traum scheint sich hier für einige Bewohner bewahrheitet zu haben. Täglich strömen Touristen durch die Straßen und bewundern den Big Apple. Verschiedenste Kulturen und Menschen treffen hier aufeinander und leben ihr Leben gemeinsam. 

Keine andere Stadt, weiß einen jeden Besucher mitzureißen, wie New York: Die amerikanische Metropole ist schnelllebig, dynamisch und hat eine unbegrenzte Menge an Energie zur Verfügung, die auf Einwohner und Reisende gleichermaßen abfärbt. "Hier wird der amerikanische Traum noch gelebt!" so denkt man. New York ist eine wahre Insel - denn mit dem Rest der USA ist sie kaum zu vergleichen.

Schwierig ist es, den Zauber New Yorks zu erklären: man muss ihn einfach selbst erleben. Acht Millionen Menschen zwischen modernen Gebäuden in Midtown und Rooftop-Gärten in Queens, zwischen Privathubschrauber und gemütlich schaukelndem Crosstown-Bus, zwischen irischen, italienischen, mexikanischen oder äthiopischen Restaurants - alle Kulturen wohnen friedlich nebeneinander. Zwischen Cocktailparty und Fashionshow, Underground und Hipster, Metropolitan Opera und den vielen Broadway Theatern: New York ist ein Melting Pot der Kulturen und Erlebnisse. Die Stadt ist im ständigen Wandel und trotzdem beständig, hat tausend Identitäten und fühlt sich trotzdem nicht fremd an.

Am besten lernt man in New York kennen, wenn man es zu Fuß abläuft – mit ein paar Stopps in der berühmten und so verlässlichen New York Subway zwischendurch.  Lassen Sie sich treiben und werden Sie vom Strom der Menschen mitgetrieben.

Hier unser Tipp für New York-zu-Fuß-Eroberer: Einmal den Broadway runter!

Der Broadway ist wohl gemeinsam mit der 5th Avenue die berühmteste Straße des Big Apple. Wenn Sie den Broadway einmal abgelaufen haben, bekommen Sie einen tollen Eindruck dieser faszinierenden Metropole. Am besten fahren Sie mit der Metro bis zum Central Park (Columbus Circle) und arbeiten sich dann langsam ins mittlere und untere Manhattan vor. Sie werden am Times Square vorbeikommen, Sie passieren den Departmentstore Macy’s am Herald Square und das berühmte Flatiron Building. Weiter geht es zum wundervollen Union Square, an dem immer das pralle Leben herrscht: Es wird Schach gespielt, musiziert, es gibt tolle Straßenkunsthändler und andere Stände. So langsam werden die Bauten flacher und Sie kommen in das hübsche Soho mit seinen vielen Geschäften, netten Cafes und Restaurants. In jedem Stadtteil, das der Broadways durchläuft, ändert sich die Kulisse und die Stimmung. Südlich der Canal Street wird es plötzlich asiatisch: Sie sind in Chinatown angelangt und wieder in einer anderen Welt- genau das ist es, was New York ausmacht… Wenn ihr Füße jetzt immer noch nicht lahm sind, können Sie den Broadway hier immer noch weiter hinunterlaufen, bis Sie zur Wall Street gelangen.

Ein strammer Marsch, aber genau so lässt sich das facettenreiche New York City wunderbar erschließen!

4YBK-Hotelempfehlung:

✓ YOTEL New York at Times Square ***: https://goo.gl/J8eQWy

✓ Room Mate Grace ***https://goo.gl/uRgxiR  

✓ Novotel New York Times Square ****: https://goo.gl/1AwByt   



  • YOTEL New York at Times Square

    3 Sterne

    New York City, New York und New Jersey, USA Ostküsten-Staaten

    98%

    Lage: 570 Tenth Avenue. Im Viertel Midtown gelegen und nur wenige Minuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt. Bars, Restaurant und ...

    • Leistungen
    • Zimmertyp: Doppelzimmer
    • Verpflegung: Ohne Verpflegung
    • Dauer: 5 Nächte
    •  

    ab 677,–

    Preis pro Person

    Mehr erfahren
Zurück zum Reiseblog