Navigation einblenden

Goldstrand

Hier sind Sie goldrichtig!

Angebote ansehen

Wunderschöne Strände am "Ballermann des Balkans"

Der feine, flach abfallende und an einigen Stellen bis zu 100 m breite weitläufige Sandstrand am Schwarzen Meer bietet ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Badeurlaub, nicht nur für Familien mit Kindern. Junge und Junggebliebene erwartet am Strand ein vielfältiges Wassersport- und Freizeitangebot. Die lebhafte Strandpromenade bietet zahlreiche kleine Cafés, Restaurants, Bars und Geschäfte. Nachtschwärmer und Partyliebhaber kommen am Goldstrand, auch bekannt als „Ballermann des Balkans“, voll auf ihre Kosten. Auch für Kulturinteressierte bietet die Region Varna das passende Angebot. Die Römischen Thermen im Südosten Varnas sind einzigartig und einen Besuch wert und im schönen Hinterland kommt man in den Genuss von kilometerlangen Wanderwegen mit beeindruckenden Baumarten und Weinbergen. 

  • Beste Reisezeit Mai bis Oktober
  • Urlaubskasse ca. 20,- € am Tag
  • Ideale Urlaubsdauer 10 Tage
  • Highlights Varna mit Thermalbädern, Kloster und MuseenSteinerner WaldAladscha Höhlenkloster

Aktuelles Wetter

weather
Teilweise bewölkt
06.05.2019

Varna, Bulgarien
22° / 15°
30 km/h
SE
61%

Daten & Fakten

Hauptstadt:

Sofia

Einwohner:

ca. 7,13 Millionen

Landessprache:

Bulgarisch

Einreisebestimmung:

Gültiger Personalausweis oder Kinder-(Reisepass)

Währung:

1 Euro (EUR) = 1,9589 Lew (BGN)

Zeitzone:

+1 Stunde

Flugdauer:

ca. 2-2,5 Stunden

Stand:

März 2018

 

Reise-/Sicherheits- & Medizinische Hinweise

Mehr als nur ein Badeurlaub

Im Großteil Bulgariens herrscht gemäßigtes kontinentales Klima, mit heißen und trockenen Sommern, wobei kurze Regenschauer nie völlig auszuschließen sind. Die meisten Niederschlage fallen im Frühjahr und späten Herbst. Der etwa 50 km breite Küstenstreifen wird klimatisch positiv durch das Schwarze Meer beeinflusst. Die Temperaturgegensätze zwischen Sommer und Winter sind hier spürbar schwächer als im Inland. Badenixen und Sonnenanbeter kommen in der Zeit von Juni bis September bei einer durchschnittlichen Tagestemperatur von ca. 27° Grad auf ihre Kosten. Die Monate Mai und Oktober sind am besten geeignet für Erkundungstouren in das sehenswerte Hinterland, zum Wandern und Fahrradfahren.